Dorfkicker
Dorfkicker
Sie sind hier: Startseite » Am Spielfeldrand » Die Bundesliga und der Rest der Welt

Die Bundesliga und der Rest der Welt

"An jedem verdammten Samstag...."

Internationale News ...im 30 Minutentakt!

LIVE! St. Pauli hat Platz 3 im Visier

Heute Abend kann der formstarke FC St. Pauli (zuletzt 3/1/0) mit einem Sieg in Duisburg zumindest auf Platz drei springen. Zebra-Coach Lieberknecht, dem ein Traum-Einstand gelungen war, will das verhindern und Sieg Nummer zwei einfahren. Es wäre der erste MSV-Heimsieg in dieser Spielzeit.

Meistert Köln seine Punkte-Krise?

Der 1. FC Köln konnte nach dem 1:1 in Kiel am Samstag am Sonntagvormittag aufatmen - und am Sonntagnachmittag nochmals: Zunächst erwiesen sich die Verletzungen eines Trios als nicht schwerwiegend - und gegen 15.30 Uhr stand fest, dass auch die Konkurrenz gepatzt hatte. Rafael Czichos und Markus Anfang ärgerten sich trotzdem.

Ärger um VA: Drees bestätigt falsche Interventionen

Der Videobeweis stand am 8. Spieltag in Augsburg und Berlin im Fokus. Zweimal wurde eingegriffen, zweimal war die Intervention falsch - das ergab die Analyse beim DFB. Eine richtige Entscheidung kam trotzdem zustande - auch wenn es viel zu lange gedauert hat.

Alaba verlässt Abschlusstraining frühzeitig

Die Minikrise ist beendet. Dem ersten Schritt in Wolfsburg (3:1) soll der nächste Folgen. Nach der Rückreise und dem Auslaufen am Sonntag seien "der Körper und der Kopf müde", wie Trainer Niko Kovac sagt. Deshalb fällt die Vorbereitung kurz aus. Erst am Montagabend stellt der Coach seinen Profis den kommenden Gegner AEK Athen vor (Dienstag, 18.55 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Im Anschluss an das Training, das David Alaba frühzeitig verlassen hatte.

Nagelsmann: "Lasst den Jungen in Ruhe wachsen"

Wurde das erst 18-jährige Talent Reiss Nelson bereits vor Wochen gelobt, legte es unlängst noch einen drauf. Der Engländer, zu Saisonbeginn von der TSG Hoffenheim für ein Jahr vom FC Arsenal ausgeliehen, wusste bereits zu überzeugen, setzte gegen den 1. FC Nürnberg zuletzt aber noch eine weitere Duftmarke. Grund genug für Trainer Julian Nagelsmann, gehörig auf die Bremse zu treten.

Die aktuellesten Fussballnachrichten.... alle 30 Minuten neu!!